Startseite
Gedanken
    Ergotherapie
    Sexualpädagogik
    Kräuterpädagogik
Mein Angebot
Über mich
Kontakt
Fotoalbum
Links
Impressum

Sexualpädagogik


 


Nach oben

Sexualpädagogik
Sexualpädagogik ist die pädagogische Arbeit vor allem mit jungen Menschen, die sich mit Fragen zu Liebe, Gefühlen, Fortpflanzung, körperliche Entwicklung, männlicher und weiblicher Körper, Erotik und allen Formen der Sexualität, sexueller Lust, Selbstbefriedigung sowie zum Erwachsenwerden beschäftigt.
Zur Sexualpädagogik gehört außer der Wissensvermittlung zur menschlichen Sexualität (biologische, psychologische, kulturelle, soziale, politische, historische usw. = Sexualaufklärung) auch die Sexualerziehung, d. h. die Thematisierung von Werten und Normvorstellungen innerhalb der Gesellschaft. Wichtige Themen der Sexualpädagogik sind:
Gefühle, Liebe, Sexualität, Erotik, sexuelle Selbstbestimmung, Partnerschaft, Geschlechterrollen, sexuelle Orientierungen, Sexualpraktiken, Sexualität und Gewalt, Pornografie, sexuell übertragbare Erkrankungen, Sexualhygiene, Empfängnisverhütung, Schwangerschaft, Erziehung und Verantwortung, Lust, körperliche Befriedigung.



Nach oben

Druckbare Version